Patientenverfügung

Mit einer Patientenverfügung haben Sie die Möglichkeit medizinische Interventionen abzulehnen - für den Fall dass Sie dann nicht mehr in der Lage sein sollten Ihre Wünsche selber auszusprechen.

 

Man unterscheidet:

 

1.) verbindliche Patientenverfügung

     - diese MUSS von Ärzten, Krankenschwestern und Pflegern beachtet werden

     - medizinische Interventionen, die abgelehnt werden, müssen konkret beschrieben sein

     - sie gilt nur für 5 Jahre

     - sie muss mit einem Notar/Rechtsanwalt UND einem Arzt besprochen werden

 

2.) beachtliche Patientenverfügung

     - der Wunsch des Patienten wird in die Überlegungen der Ärzt und Pfleger einbezogen

       MUSS aber nicht beachtet werden 

     - sie muss nicht von einem Notar oder Rechtsanwalt unterschrieben sein

     - sie ist zeitlich nicht limitiert

 

Jede Patientenverfügung kann auf Wunsch im Patientenverfügungsregister des österreichischen Notariats sowie im Patientenverfügungsregister der österreichischen Rechtsanwälte registriert werden.

 

Das Formular zum Ausdrucken finden Sie unter http://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/resources/documents/Patientenverfuegung_1.pdf

 

Einen Arbeitsbehelf zum Ausdrucken finden Sie unter:

http://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/resources/documents/Patientenverfuegung_2.pdf

 

Eine Hinweiskarte zum Ausdrucken finden Sie unter:

http://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/resources/documents/Patientenverfuegung_3.pdf

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

Adresse & Kontakt

Ärztin für Allgemeinmedizin
Mag. DDr. Stephanie

Fritz-Grössinger

Erlgasse 20
A-1120 Wien

Tel.: +43 1 815 84 84
Kontaktformular

ALLE KASSEN & PRIVAT!
Barrierefrei erreichbar!

Ordinationszeiten

Mo: 13:00-19:00 Uhr
Di:  08:30-11:30 Uhr
Mi:  08:30-11:30 Uhr
Do: 13:00-18:00 Uhr
Fr:  08:00-11:00 Uhr

Impressum

Das Impressum finden Sie hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DDr. Stephanie Fritz-Grössinger, Erlgasse 20, A-1120 Wien

Anrufen

E-Mail

Anfahrt